Ein starker Selbstwert ist die Basis für erfüllende Beziehungen!

Kennst du das? Du fühlst dich oft übersehen, nicht wahrgenommen oder deine Bedürfnisse werden ignoriert. Du lernst einfach nicht die richtigen Menschen kennen, die zu dir und deinem Leben passen. Du hast das Gefühl, du musst dich verbiegen und immer für andere da sein.  

 

Wenn sich dein Leben nicht richtig anfühlt, dann lohnt sich ein Blick auf deine Bedürfnisse - und wie gut sie derzeit erfüllt werden. Denn Bedürfnisse sind unser Motor. Sie beeinflussen unsere Gefühle, Gedanken und unser Handeln. Ist das Bedürfnis nach Zuwendung, Aufmerksamkeit und Liebe besonders groß, dann besteht die Gefahr, für die Liebe des anderen die eigenen Werte und Bedürfnisse über Bord zu werfen. Insbesondere dann, wenn wir in unserer Kindheit einen Mangel an Liebe, körperlicher Zuwendung und Aufmerksamkeit empfunden haben. Denn dann versuchen wir - meist unbewusst - diese Lücke in unserem Leben durch Zuwendung von anderen zu schließen. 

 

Diese Erwartung überfordert nicht nur die anderen, sondern ist auch schlichtweg nicht möglich. Denn wenn du die fehlenden Kekse in einer Schachtel mit Gummibärchen auffüllst, dann schmeckt zwar beides süß, die Kekse fehlen aber immer noch. Doch durch Selbstliebe kann der Mangel an frühkindlicher Liebe und Aufmerksamkeit geheilt werden. 

 

Menschen mit einem geringen Selbstwertgefühl können für ihre Bedürfnisse oftmals nicht einstehen und tun sich schwer, ihre Wünsche zu äußern; sie gehen viel zu viele Kompromisse ein oder richten ihr Leben sogar gänzlich an den Erwartungen anderer aus. Sie glauben, dass sie nicht liebenswert sind, wenn sie sich zeigen wie sie tatsächlich sind. Doch eine erfüllende Beziehung braucht eine gute Balance zwischen Autonomie und Verbundenheit.  

 

Spätestens mit dem Eintritt in das Erwachsenenalter liegt es an jedem selbst zu entscheiden, wie das eigene Leben aussehen soll. Das bedeutet, selbst die Verantwortung für das Leben zu übernehmen und sich die Frage zu beantworten: "Wie will ich leben?"

 

Für das persönliche Wohlergehen und ein zufriedenes, gutes Leben, bildet unser Selbstwert die Basis. Wir können frei und selbstbestimmt unsere Bedürfnisse und Wünsche kommunizieren und auch anderen ihre individuellen Bedürfnisse zugestehen. Wir können besser mit Kritik und Ablehnung umgehen und frei auf andere Menschen zugehen. 

 

Mit einem starken Selbstwert fällt es uns leichter, das Verhalten anderer nicht auf unseren Wert als Mensch zu beziehen. Ein NEIN auf unsere Bitte deuten wir dann nicht als eine Ablehnung unserer Person sondern sehen es als das, was es ist: Ein NEIN auf unsere Bitte. 

 

Ein starker Selbstwert ist die Basis für erfüllende Freundschaften und Beziehungen. Denn wenn es in unserem Inneren stimmt, dann stimmt es auch im Außen. Ich unterstütze dich dabei, deinen Weg zu finden.  

 

Nutze deine Möglichkeiten, dein Leben nach deinen Wünschen zu gestalten. Werde dir klar über deine Bedürfnisse und Werte. Was ist dir wichtig? Was brauchst du, um glücklich zu sein? Und wie kannst du das erreichen?

  

Starte jetzt dein Coaching mit mir!