Persönlichkeitsentwicklung für ein starkes Selbstwertgefühl!

In unserer Kindheit wurden wir von unseren engsten Bezugspersonen geprägt. Mit zunehmendem Alter wurden wir immer selbständiger und haben Erfahrungen außerhalb der Familie gemacht, sei es im Kindergarten, der Schule oder in Vereinen.

Seitdem wissen wir, was gut und was schlecht ist, wie wir uns verhalten müssen und wir haben uns unbewusst Verhaltensmuster abgeschaut oder angewöhnt und verinnerlicht. 

 

Jetzt, im Erwachsenenalter liegt es an jedem selbst zu entscheiden, welche dieser Werte, Muster oder Verhaltensweisen man weiter in sich tragen möchte und welche nicht. Wir sind jetzt frei, es anders zu machen. Dabei sollten wir nicht vergessen, dass unsere Eltern, Großeltern und Erzieher ihr Bestes gegeben haben! Es geht nicht darum, sie zu verurteilen oder zu beschuldigen, sondern jetzt selbst die Verantwortung für das Leben zu übernehmen!

 

Für das persönliche Wohlergehen und ein zufriedenes, gutes Leben, bildet unser Selbstwert die Basis. Haben wir ein geringes Selbstwertgefühl, können wir nicht frei und selbstbestimmt unsere Bedürfnisse und Wünsche kommunizieren, wir fühlen uns oft verletzt oder ängstlich. Ich unterstütze Sie dabei, Ihren Weg zu neuer Stärke zu finden.

 

 

Wie kann ich mein Selbstwertgefühl stärken?

Zur Stärkung des Selbstwertgefühls gilt es zu erkennen, mit welchem Verhalten oder welchen Gedanken Sie Ihr Selbstwertgefühl sabotieren.  Im gemeinsamen Gespräch erhalten Sie neue Perspektiven, um Situationen, die Sie belasten in einem anderen Licht zu sehen. Nutzen Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen und gemeinsam erarbeiten wir neue Lösungen für die Herausforderungen im Alltag! Mit jedem Schritt, den Sie diesen Prozess weiter gehen, werden Sie sich mehr und mehr befreien und Ihr Selbstwertgefühl wird wachsen! Mit dem Selbstwertgefühl kommen automatisch auch Selbstvertrauen und Selbstsicherheit in Ihr Leben. 

 

 

Transformieren Sie die Glaubenssätze, die Ihren Selbstwert sabotieren!

Unser Selbstwertgefühl hängt stark von unseren Glaubenssätzen ab. Wir brauchen Glaubenssätze, um für uns die komplexe Welt zu ordnen und zu bewerten; ansonsten müssten wir jede Situation einzeln bewerten - und wären völlig überfordert. Die Frage ist, sind Ihre Glaubenssätze förderlich für Ihr Selbstwertgefühl? Haben Sie Glaubenssätze, mit denen Sie regelmäßig Ihren Wert als Mensch klein halten und sich selbst schädigen? Wenn sich viele limitierende oder schädliche Glaubenssätze in Ihrem Leben eingenistet haben ist es sinnvoll, diese zu bearbeiten. 


Ich unterstütze Sie dabei, die wichtigsten schädlichen oder limitierenden Glaubenssätze in Ihrem Leben zu identifizieren und so umzugestalten, dass diese Sie ab sofort unterstützen und fördern. Immer wieder erlebe ich in meinem Berufsalltag, wie viel Kraft von Glaubenssätzen ausgeht und wie wunderbar befreit sich Klientinnen und Klienten fühlen, wenn sie den alten Ballast abgeworfen haben und mit neuem Denken in ihr neues Leben gehen.

 

 

Mangelndes Selbstwertgefühl in Beziehungen

Wenn Sie sich minderwertig fühlen, anderen unterlegen und wertlos, wird es Ihnen kaum gelingen gute Beziehungen zu führen. Denn Beziehung braucht immer Balance zwischen Individualität und Kompromiss. Menschen mit einem geringen Selbstwertgefühl können für ihre Bedürfnisse nicht einstehen und tun sich schwer, ihre Wünsche zu äußern.

 

Für diese Situationen eignet sich das Familienaufstellen, welches Sie bei mir in geschütztem Raum mithilfe von Figuren durchführen können. Sie stellen die Situation aus Ihrer Perspektive dar und schon dieser Schritt führt bei vielen Klientinnen und Klienten zu einem Aha-Erlebnis. Im Anschluss werden durch die Veränderung der Figuren neue Perspektiven und  Lösungsansätze entwickelt. 

 

Schauen Sie hier nach dem für Sie passenden Angebot oder nehmen Sie gleich Kontakt zu mir auf!

Rechtlicher Hinweis: Ich gebe keinerlei Heil- oder Erfolgsversprechen und behandele keine psychischen oder körperlichen Erkrankungen. Bitte wenden Sie sich bei Erkrankungen an Ihre Ärztin / Ihren Arzt.